Über das Projekt
  • /
  • /
GFK in der Ukraine
Die Ukraine erlebt wichtige Ereignisse der Formation und Bildung von der Staatlichkeit, während die Ukrainer dabei sind, persönliches Bewusstsein zu bilden.
Deswegen können die Fähigkeiten von GFK eine Schlüsselrolle bei der Schaffung der Grundlagen für die weitere Entwicklung der Gesellschaft und Staatlichkeit spielen.

Projektziele:

Eine vom Jugendprojekt U-Report Ukraine durchgeführte Umfrage zur Einstellung der ukrainischen Jugend zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation" in der Gesellschaft ergab, dass nur 49% der Befragten die Bedeutung des Kommunikationsproblems verstehen und beabsichtigen, Maßnahmen in diese Richtung zu ergreifen.
2019 erhielt der Verein "Kolos" von der Bundesregierung einen Zuschuss für die Durchführung einer Reihe offener Vorträge und Schulungsseminare für die Menschen in den Bildungsberufen, Sozialarbeiter, Studenten und für alle, die sich selbst und die Welt verändern möchten.

In den Jahren 2019-2020 werden drei Runden in verschiedenen Städten der Ukraine stattfinden, zur Zeit sind das Kiew, Tschernigow und Nezhyn.
2019 erhielt der Verein "Kolos" von der Bundesregierung einen Zuschuss für die Durchführung einer Reihe offener Vorträge und Schulungsseminare für die Menschen in den Bildungsberufen, Sozialarbeiter, Studenten und für alle, die sich selbst und die Welt verändern möchten.

In den Jahren 2019-2020 werden drei Runden in verschiedenen Städten der Ukraine stattfinden, zur Zeit sind das Kiew, Tschernigow und Nezhyn.

Offene Vorträge
Jede Tour besteht aus zwei offenen Vorlesungen in den Bildungsinstitutionen von Städten, zu denen die Studenten und alle Interessierten eingeladen werden.

Der Eintritt ist frei für alle Interessenten.
Anmeldung
Workshops
Im Rahmen jeder Tour wird ein dreitägiges Schulungsseminar durchgeführt, in dem die grundlegenden Kommunikationsschritte der GFK-Methode (20 Stunden) beigebracht werden.

Der Workshop hat eine begrenzte Teilnehmerzahl. Die Auswahl wird auf den eingegangenen Bewerbungen basiert.
Sich bewerben
Abschluss-Seminar
Am Ende von drei Runden findet ein 7-tägiger Workshop zur Vorbereitung von Multiplikatoren der GFK-Methode statt.

Diese Veranstaltung ist nur für die Teilnehmer früherer Schulungsseminare. Das Seminar wird in den Karpaten (Mikulitschin) stattfinden.

Die Teilnehmer erhalten eine persönliche Einladung.
Das Projekt "Gewaltfreie Kommunikation" wurde 2017 in der Ukraine gestartet. Die ersten 2 Jahre wurden größtenteils freiwillig und ehrenamtlich durchgeführt und haben auf Initiative der Organisatorin Elena Novik und der Vertreterin in der Ukraine Angelika Tarnavskaya basiert.

Dank der großen Anzahl fürsorglicher Ukrainer und ihrer aufrichtigen Unterstützung gelang es uns jedoch, in dieser Zeit Folgendes durchzuführen:
  • mehr als 20 offene Vorträge
  • in vier Städten der Ukraine
  • drei Online-Konferenzen auf den Plattformen „Leben als Wunder" und „Frau einer neuen Ära"
  • die GFK- Methode mehr als 500 Interessenten beizubringen
Ukraine
+38 (067) 548-77-48
Deutschland
+49 (163) 927-16-89
Wohltätigkeitskarte
5168 7551 0765 8417 Privatbank